Newsletter Dezember 2017

dieser Newsletter informiert Sie über die neuesten Nachrichten aus unserem Hause mit den folgenden Themen:



HANNIBAL 3.17 - Auslieferung hat begonnen

HANNIBAL 3.17 lautet die neueste HANNIBAL-Version. Sie wurde auf der diesjährigen AGRITECHNICA in Hannover vorgestellt und hat folgende Schwerpunkt

  • Buchen mit digitalen Belegen für Betriebe
  • HANNIBAL OCR Belegzuordnung und Belegtransfer für Steuerberater
  • aktuelle Anpassungen für E-Bilanz, BMEL-, steuerlichen Jahresabschluss, Umsatzsteuer- und EÜR–Formulare
  • neue Komfortfunktionen wie Ausziffern, laufende Gegenkontoanzeige usw.

Mehr Informationen erhalten Sie in unserem Update-Flyer >> Neuheiten HANNIBAL 3.17.

HANNIBAL 3.17 wird ab sofort ausgeliefert. Für Service- und Mietkunden wird die Version HANNIBAL 3.17 in KW 2/2018 freigeschaltet und kann anschließend online installiert werden. Informationen dazu werden im Januar per Post versendet. Wenn Sie die Version 3.17 schon vorher einsetzen möchten, fordern Sie die Freischaltung einfach per Kontaktformular oder telefonisch bei uns an.

Sie sind Kunde ohne Servicevereinbarung?
Bestellen Sie das Update jetzt oder lassen Sie sich ein Angebot erstellen!
>> zum Kontaktformular



Rückblick - ADDISON Agrosoft auf der AGRITECHNICA 2017

Mit 2.803 Ausstellern und 450.000 Besuchern, davon mehr als 100.000 aus dem Ausland, hat die AGRITECHNICA in Hannover laut DLG ihre führende Rolle als der weltweite Branchentreffpunkt der Landwirtschaft und Landtechnik weiter ausgebaut.

Auch bei der ADDISON Agrosoft, als Mitaussteller auf dem Stand der dsp-Agrosoft, war der Besuchandrang von Kunden und Interessenten hoch. Insbesondere bestand reges Interesse an den neuen Funktionen zur digitalen Belegverwaltung. Hier gefielen die im Standardumfang von HANNIBAL 3.17 enthaltene Handhabung von digitalen Belegen sowie die automatische Belegzuordnung für erweiterte HANNIBAL-Installationen.


Wir bedanken uns bei allen Besuchern auf unserem Messestand ganz herzlich!



ELSTER-News - Neue Version für Formulare 2018

Für die Versendung der Dauerfristverlängerung 2018, der Umsatzsteuer-Voranmeldungen 2018 sowie der Umsatzsteuererklärung 2017 ist die neue ELSTER-Version 27.2.10 erforderlich. Diese wurde auf unserem Server bereitgestellt. Voraussetzung dafür ist zusätzlich die neueste HANNIBAL Version 3.17.
Falls Sie die Dauerfristverlängerung vor der offiziellen Freischaltung HANNIBAL 3.17 (s. oben) versenden wollen, fordern Sie die Freischaltung vorab bei uns an und führen eine Update für HANNIBAL und ELSTER durch.




Tipps und Tricks - Vorschläge Buchungstexte eingrenzen

Bei der Erfassung von Geldbuchungen im Menü "Buchhaltung - Buchung - Buchungen erfassen" wird im Feld "Buchungstext" der Kontentext des vorher eingegebenen Gegenkontos ("Konto 2") vorgeschlagen und kann mit einem individuellen Text überschrieben werden.
Außerdem ist die Option "Buchungstext automatisch vervollständigen" voreingestellt. Sie bewirkt, dass beim Überschreiben im Feld "Buchungstext" alle bisher erfasstne Buchungstexte mit den gleichen Anfangsbuchstaben vorgeschlagen werden.
In der Praxis werden häufig zu viele nichtrelevante Texte vorgeschlagen. Deshalb kann unter "Weitere Erfassungsoptionen" (Aufruf in der Erfassungsmaske über rechte Maustaste) eine Eingrenzung der vorgeschlagenen Texte mit der Option "Buchungstexte je Konto 2 anzeigen" eingestellt werden.

 

Es werden dann nur die Buchungstexte vorgeschlagen, die schon einmal für das im Feld Konto 2 eingegebene Konto eingegeben worden sind.




Weihnachtsgruß - Wir danken und wünschen alles Gute!



"Das Geheimnis des Erfolges ist es, den Standpunkt des anderen zu verstehen."

Henry Ford






 

Liebe Kundinnen und Kunden,

Für die wunderbare Zusammenarbeit und Ihr Vertrauen in uns und in unsere Arbeit möchten wir uns ausdrücklich und herzlich bedanken. Erfolg, Gesundheit, Zufriedenheit und zahlreiche schöne Momente sollen Sie und Ihre Familie im neuen Jahr 2018 begleiten.

Ihre ADDISON Agrosoft



Sind die Informationen in diesem Newsletter nützlich für Sie? Möchten Sie über weitere Themen informiert werden?
Schreiben Sie uns Ihre Meinung . . .