Newsletter November 2016

dieser Newsletter informiert Sie über die neuesten Nachrichten aus unserem Hause mit den folgenden Themen:




Wir stellen aus - Besuchen Sie uns auf der EuroTier 2016 in Hannover

Die EuroTier gilt als Zukunftswerkstatt rund um die professionelle Tierhaltung. Hier werden nicht nur Techniktrends aufgezeigt, sondern alle wichtigen Fragen der modernen Tierhaltung und Tierzucht thematisiert.

EuroTier
Wir laden Sie ein, sich bei Ihrem Messerundgang auch über Aktuelles und Bewährtes zu unserer Buchführungssoftware zu informieren. Kommen Sie und sehen, wie komfortabel Sie mit HANNIBAL Ihre Buchhaltung erledigen und aussagekräftige Auswertungen abrufen. Sprechen Sie mit uns und lassen Sie sich zeigen, welche Erleichterungen in der neuen Version Ihre Arbeit effizienter werden lassen.

Wir präsentieren HANNIBAL 3.16 mit Neuheiten in den Bereichen laufende Buchhaltung, Jahresabschluss, Planung, Konsolidierung und Schnittstellen.
Sehen wir uns auf der EuroTier? Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit uns und Sie erhalten mit der Terminbestätigung Ihr persönliches Messeticket.
Anmeldung über Fax-Formular Anmeldung über Online-Formular
(bitte Terminwunsch nennen)


Sie finden uns in Halle 26 Stand B 14

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Wenn Sie die Messe nicht besuchen können, fordern Sie einen telefonischen Beratungstermin und Informationsmaterial an!


Wir stellen vor - neue Version - HANNIBAL 3.16

Zur EuroTier 2016 präsentieren wir die Version HANNIBAL 3.

  • Ad-Hoc-Ergebnisvorschau für Ihre Planung
  • dsp-Herde-Import, GWS-Schnittstelle, DATEV-Ausgabe
  • laufende Buchhaltung mit wiederkehrenden Buchungen und direkter Skontoverbuchung
  • konsolidierte Auswertungen auch bei Summen- und Saldenlisten, OP-Saldenlisten, Umsatzstatistiken
  • BMEL-Abschluss 2015/16 und Düngerdifferenzierung für 2016/2017

Detaillierte Informationen finden Sie im Update-Flyer HANNIBAL 3.16 HANNIBAL 3.16 wird ab Anfang Dezember 2016 ausgeliefert. Bestellungen werden ab sofort entgegengenommen.

Haben Sie Fragen zum Update oder möchten Sie ein individuelles Angebot?
Schreiben Sie uns.


Tipps und Tricks - HANNIBAL Betriebsnummer ändern

In HANNIBAL erhält jeder Betrieb beim Anlegen eine Nummer, unter der beliebig viele Wirtschaftsjahre geführt werden können. Allgemeine Betriebsstammdaten können grundsätzlich bearbeitet und geändert werden, jedoch nicht die Betriebsnummer selbst. Ist es trotzdem einmal nötig oder gewünscht, einen Betrieb unter einer anderen Nummer weiter zu führen, kann eine Umnummerierung über die Datensicherungsfunktionen erfol

  • Erstellen Sie zunächst für den Betrieb, der umnummeriert werden soll, mit der Funktion Datei | Datensicherung | Betriebsdaten sichern eine Datensicherung über alle Wirtschaftsjahre bzw. über die Wirtschaftsjahre, ab denen der Betrieb unter einer anderen Nummer geführt werden soll.
    Tipp: Legen Sie zur Datensicherung wegen der Übersichtlichkeit ein eigenes Unterverzeichnis an, in das die Dateien pro Wirtschaftsjahr gespeichert werden.

  • Die neue Betriebsnummer kann bei der Funktion Datei | Datensicherung | Betriebsdaten wiederherstellen vergeben werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob der bisherige Betrieb auf der aktuellen Installation vorhanden ist oder nicht.
    Tipp: im automatisch vergebenen Dateinamen der Sicherungsdatei kann aus dem zweitletzten und drittletzten Zeichen das zugehörige Wirtschaftsjahr abgelesen werden.

  • Wählen Sie die Sicherungsdatei aus für ein Wirtschaftsjahr, das umnummeriert werden soll. Nach der Auswahl, werden Betriebsnummer, Name und Wirtschaftsjahr angezeigt.

  • Überschreiben Sie jetzt im Feld “Betriebsnummer” die bisherige Nummer mit der neuen Nummer.

  • Wählen Sie die Schaltfläche “Starten”.

  • Der Betrieb wird automatisch neu angelegt und die Betriebsdaten unter der neuen Nummer eingelesen.

  • Wiederholen Sie den Vorgang für die anderen Wirtschaftsjahre.

  • Falls der Betrieb komplett umnummeriert werden soll, löschen Sie anschließend den Betrieb mit der bisherigen Betriebsnummer.

 

Sind die Informationen in diesem Newsletter nützlich für Sie? Möchten Sie über weitere Themen informiert werden? Schreiben Sie uns Ihre Meinung . . .