Aktuell

dieser Newsletter informiert Sie über die neuesten Nachrichten aus unserem Hause mit den folgenden Themen:




Neue DSGVO - Newsletter-Versand an HANNIBAL-Kunden

Nach der neuen europäischen Datenschutzverordnung (DSGVO), die ab 25. Mai 2018 geltendes Recht wird, muss der Versand von Newslettern grundsätzlich vom Empfänger bestätigt werden. Eine Ausnahme sieht das Gesetz beim Versand an Bestandskunden vor, wenn die E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Kauf eines Produktes erfasst wurde und lediglich für ähnliche Produkte geworben wird. Da Sie als Bestandskunde unseren Newsletter bereits bisher bezogen haben, erhalten Sie ihn weiterhin und behalten damit alle wichtigen Informationen zu HANNIBAL wie Neuheiten, Schulungen und Messen im Blick. Unser Newsletter erscheint ca. zweimonatlich. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit problemlos vom Erhalt des Newsletters wieder abmelden. Am Ende eines jeden Newsletters finden Sie den Link zur Abmeldung. Ebenso freuen wir uns über Kritik und Anregungen.

>> zum Kontaktformular




Service - Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung nach DSGVO

In der ab 25. Mai 2018 verbindlich geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist auch der Schutz von personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung durch Dienstleister geregelt. Jedes Unternehmen muss mit dem Auftragsverarbeiter eine Vereinbarung abschließen, welche die gegenseitigen Rechte und Pflichten beschreibt. Im früheren Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) war die entsprechende Vereinbarung als Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrag (ADV) bezeichnet, jetzt heißt es kürzer "Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung" (AV). Als Auftragsverarbeiter ADDISON Agrosoft haben wir für unsere Kunden, die eine HANNIBAL-Service- oder Mietvereinbarung abgeschlossen haben, eine Vorlage für eine solche Vereinbarung erstellt. Damit wir ab 25. Mai 2018 weiterhin personenbezogene Daten in Ihrem Auftrag verarbeiten dürfen, ist der Abschluss dieser Vereinbarung notwendig. Die Verarbeitung betrifft zum Beispiel den Abruf von Bankdaten oder Belegdaten über HANNIBAL, sowie die Bearbeitung von HANNIBAL-Datensicherungen und Auswertungen durch Mitarbeiter der ADDISON Agrosoft im Rahmen des Supports. Sie können die Vereinbarung über nachstehenden Link von unserer Homepage herunterladen und uns unterzeichnet zusenden. Sie erhalten dann ein gegengezeichnetes Exemplar zurück. Alternativ senden wir Ihnen Ihnen in den nächsten Tagen ein vorausgefülltes Exemplar per Post zu.

>> zur AV-Vereinbarung


 

ELSTER-Versand - Aktualisierung HANNIBAL 3.17

Aufgrund der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und der daraus folgenden Informationspflicht hat die Steuerverwaltung ein allgemeines Informationsschreiben über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Besteuerungsverfahren verfasst. Das allgemeine Informationsschreiben muss den Steuerpflichtigen bekannt gegeben werden.
Beim Versand per ELSTER aus HANNIBAL z.B. der Umsatzsteuer-Voranmeldung, Einnahmen-Überschuss-Rechnung oder der E-Bilanz sind wir als Software-Hersteller verpflichtet, Ihnen als Anwender dieses allgemeine Informationsschreiben sowie den aktualisierten Datenschutzhinweis der Finanzverwaltung anzuzeigen.

Erforderlich ist zusätzlich, dass Sie die Kenntnisnahme des allgemeinen Informationsschreibens aktiv bestätigen. Die Bestätigung der Kenntnisnahme durch den Anwender muss dabei zwingend erfolgen, bevor die Daten an die Steuerverwaltung übermittelt werden. Ohne die Kenntnisnahme ist ab 25. Mai 2018 kein ELSTER-Versand aus HANNIBAL mehr möglich. Die Bestätigung muss für jeden HANNIBAL-Benutzer einmal abgegeben werden. Informationsschreiben der Finanzverwaltung

Die Anzeige des Informationsschreibens und die Möglichkeit zur Bestätigung ist in der aktuellen Programmversion 3.17 enthalten. Bitte aktualisieren Sie Ihre HANNIBAL-Version spätestens vor dem nächsten ELSTER-Versand über den Menüpunkt
"Hilfe|Online-Update | Programm-Update".


 

Datenschutz - eigene Datenschutzhinweise aktualisiert

Wir haben unsere Datenschutzhinweise (DSH) aktualisiert, da in der Europäischen Union die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) geltendes Recht wird. Mit dieser Verordnung werden die Gesetze zum Datenschutz in Europa vereinheitlicht und die Vorschriften bezüglich der Frage präzisiert, wie Unternehmen ihre Datenverarbeitungsprozesse transparent beschreiben sollen. Wir verpflichten uns zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und führen dementsprechend einige notwendige Anpassungen unserer Datenschutzhinweise durch.

>> zu den Datenschutzhinweisen





  ADDISON Agrosoft GmbH

Grüner-Turm-Straße 2
88212 Ravensburg
+049 (0)751 3 66 63-0 tel
+049 (0)751 3 66 63-44 fax
info@addison-agrosoft.de
www.addison-agrosoft.de


Geschäftsführer: Baptist Kaufmann, Ralf Gärtner, HRB 551675 Ulm

Wenn Sie keine Nachrichten mehr von ADDISON Agrosoft erhalten wollen,
dann können Sie diesen Service hier abbestellen .